Wirbelsäulen Therapie

Die Basis der Dorntherapie

Es ist ein Verfahren der manuellen Therapie, durch die es auf eine sehr sanfte, angenehme und völlig ungefährliche Weise möglich wird, Wirbel und Gelenke wieder richtig zu positionieren. Die Diagnose und das Beseitigen von Beinlängendifferenzen bilden die Basis der Dorntherapie.


Im Gegensatz zur Chiropraktik, bei der die Wirbelsäule meist mit einer ruckartigen Bewegung gestreckt wird, geht die Dorn-Methode einen anderen Weg. Am hinteren Teil des Wirbelkörpers, nämlich am sicht- und tastbaren Dornfortsatz, werden die Wirbel durch gezielten, sanften aber kräftigen Druck wieder an die richtige Stelle geschoben. Rein gar nichts geschieht mit Gewalt. Die Muskeln und Bänder haben Zeit die Behandlungsform anzunehmen, da die Korrektur ausschliesslich in der Dynamik erfolgt, d.h. in aktiven, pendelnden Bewegungen des Menschen. Was so einfach klingt, erfordert dennoch viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung.

 

Die Massage nach Breuss

Die Breuss-Massage ist eine sanfte, gefühlvolle Behandlung von Wirbelsäule und Bandscheiben, die auch als eigenständige Therapie für die Behandlung von verschiedenen Wirbelsäulenproblemen eingesetzt werden kann. Sie ist eine Entspannungs- und Energieausgleichsmassage, durch die ein optimaler Behandlungsausgleich erzielt werden kann.

 

Stoffwechsel

Die Breuss-Massage hat ebenfalls eine optimale Wirkung auf Stoffwechselfunktionen des Organismus, damit es letztendlich zum Einklang zwischen Geist, Seele und der Genesung des Körpers kommt.

Praxis Coramedic

Rennweg 30, 8001 Zürich 

+41 44 251 86 86

+41 76 521 88 86

info@coramedic.ch

Öffnungszeiten

Mo. bis So.  07:00-21:00

Nach Vereinbarung

Krankenkassen-anerkannt mit Zusatzversicherung!